Gespräch mit Uwe Braun, Prokurist und Leiter der Vermietung bei – Losberger Intertent

Wie sehen Sie die Marktsituation mobiler Bauten im Messebereich? Im Markt hat sich ein Trend hin zu professioneller und zuverlässiger technischer Ausstattung entwickelt. Während die Ausgaben für Dekorationen im Innenbereich der Zel … [weiterlesen]

Funktion versus Form –

Tageslicht mag nicht optimal für die Messestandgestaltung sein, aber für die Psyche. Wo sollten die Prioritäten gesetzt werden? Experten sind geteilter Meinung. Das Stuttgarter Architekturbüro wulf & partner hat sich beim … [weiterlesen]

Ganzheitlich kommunizieren –

Nach Corporate Identity und Corporate Design ist heute der Begriff Corporate Architecture in aller Munde. Jons Messedat hat sich auf dieses Gebiet spezialisiert. Wie wird der Begriff Corporate Architecture heute in Deutschland verwendet? Er f … [weiterlesen]

Weitere Standbeine zum – Messebau?

Wo es sich anbietet, werden zusätzliche Leistungen erbracht. Ansonsten wird auch in Zukunft der Schwerpunkt auf die Kernkompetenz Messebau gesetzt. Der deutliche Knick in der deutschen Wirtschaft im Jahr 2001 hat unter anderem zu einer Diver … [weiterlesen]

Vier Fragen an Hans-Joachim Bruns, Bruns Messe- – und Ausstellungsgestaltung GmbH, München:

Bruns bietet Messebau und Ladenbau gleichermaßen an. Wo liegen die Herausforderungen und Synergien dieser beiden Gewerke? Messegestaltung und Ladenbau unterscheiden sich in einer grundsätzlichen Hinsicht: Die Gestaltung eines Messeauft … [weiterlesen]

Chancen für die – Messebaubranche

Markenführung im Raum ist längst nicht auf den Messeraum begrenzt. Sie setzt sich fort bis hin zu Showrooms, Shop-in-Shops und Einheiten am POS. In den letzten Jahren lassen immer mehr Markenhersteller für ihre Marken und ihre Imag … [weiterlesen]

Standinszenierung: Theater oder Notwendigkeit ?

Messestände werden durch Inszenierungen zu Auftritten wie in einem Theater. Ist alles nur Show? Wozu die Inszenierung? Was bewirkt sie, wie wird sie erzeugt? Inszenierung ist das Schlagwort unserer Zeit. Da werden Markenauftritte medial bes … [weiterlesen]

Der perfekte Messeauftritt

… fängt bei der Planung an. Steter Informationsfluss, klare Aufgabenverteilung und eine ausgefeilte Organisation vermeiden unnötige Leerläufe. Die optimale Planung einer Messe basiert nicht nur auf den Fähigkeiten der einzel … [weiterlesen]

Kunden – unbekannte – Wesen im Eventgeschäft

In anderen Branchen ist die Zielgruppenanalyse längst selbstverständlich. Nur bei Events und Messeauftritten fehlt Auftraggebern und Agenturen der Durchblick. Was genau wissen Messe- und Eventplaner in Unternehmen und Agenturen von dene … [weiterlesen]

Nissan: Imagewechsel zur selbstbewussten Marke

Nissan, zurzeit auf Platz 90 der weltweit bekanntesten Marken, maß sich auf einem Händlermeeting selbstbewusst mit den "Top 100" weltbekannter Marken, wie zum Beispiel im virtuellen Boxring mit Virgin Records. Der Automobilkonzer … [weiterlesen]

World of Events auf der – Suche nach Profil

Während die 7. Eventmesse in Wiesbaden bei den Dienstleistern hoch im Kurs stand, machten sich Agenturen rar. Beim Thema Erfolg scheiden sich ebenfalls die Geister. Dass die World of Events den Wiesbadenern, wie schon viele Veranstaltungen, … [weiterlesen]

Lobbyarbeit für Bekanntheit – und gegen Kannibalisierung

Der Europäische Verband der Veranstaltungszentren will nach 50 erfolgreichen Jahren jetzt seine Aktivitäten in den neuen EU-Mitgliedsstaaten verstärken. "Die Aufgabe eines Verbandes ist es auch, Klartext zu reden, sonst liebt … [weiterlesen]

Überlegen: Messe macht’s anderen vor

Im Kommunikationsmix der Unternehmen nehmen Messen den Spitzenplatz ein. Sie sind allen anderen Marketinginstrumenten überlegen. Auf den Plätzen folgen persönlicher Verkauf und Direktmarketing. Erst auf dem sechsten Rang unter neun unt … [weiterlesen]

Preisgekrönter Caterer setzt – alles auf eine Karte

Die Card-Macher vom Rhein: Unlängst wurde die Düsseldorfer Stockheim-Gruppe für ihre neue "Messe-Card" als Caterer des Jahres 2004 ausgezeichnet. "Qualität bieten viele. Das Mehr an Dienstleistung ist es, das un … [weiterlesen]

Mit Imageanalyse – und viel Herzblut

Die CeBIT gehört für den Walldorfer Softwarekonzern SAP zu den wichtigsten Marketinginstrumenten – sofern sie sich nicht zu einer Consumermesse entwickelt. Es gibt zwei Arten von Messen, die das Walldorfer Unternehmen für sich nutz … [weiterlesen]

Modemessen zwischen – Aufbruch und Chaos

Berlin oder Düsseldorf, Messe oder offshow – die Branche ist verwirrt. Newcomer rütteln an alten Strukturen und etablierte Veranstaltungen stehen auf dem Prüfstand. Manche würden gerne, aber dürfen nicht, nämlich als … [weiterlesen]

Rolling home: domo- – technica wieder in Köln

Vor allem mittelständische Unternehmen der Hausgeräteindustrie gaben der Domstadt den Vorzug vor Berlin. Der Standort soll ein beständiger werden. Die Koelnmesse steuert derzeit den Kurs der alten neuen Veranstaltungen. Erst holte … [weiterlesen]

Personalien m+a report Nr. 1 / 2005 vom 11.02.2005

Jürgen Boos (43) wird am 1. April seine neue Aufgabe als Sprecher der Geschäftsführung der Frankfurter Buchmesse antreten. Boos gilt als ausgewiesener Buch- und Marketingexperte. Zurzeit ist er Mitglied der Geschäftsleitung im Ver … [weiterlesen]

Messe Schweiz will Rechtssicherheit

Sie erinnern sich? SARS? Im März 2003 machte die Schweizer Regierung die Baselworld – Weltmesse für Uhren und Schmuck für ausstellende Asiaten dicht. Eine schlagzeilenträchtige Maßnahme. Denn das Land blieb geöffnet, ei … [weiterlesen]

Editorial m+a report Nr. 1 / 2005 vom 11.02.2005

Märkte ändern, Branchenumfelder wandeln sich – Messekonzepte aber tun das manchmal nur langsam und werden deswegen häufig angezweifelt. Messedickschiffe auf Kurs und gleichzeitig wendig zu halten ist eine Herausforderung, die nicht imm … [weiterlesen]

„Der Investitionsbedarf – ist immens“

Die Deutsche Messe AG berief mit Eberhard Roloff einen "Sonderbeauftragten Mittel- und Osteuropa". Ihn reizt die wirtschaftliche und politische Dynamik dieser Länder. Sie sind der einzige "Sonderbeauftragte Mittel- und Osteuro … [weiterlesen]

José Maria Alvarez del Manzano

José Maria Alvarez del Manzano kam in Sevilla (Spanien) auf die Welt. Von 1989 bis 1991 war er stellvertretender Bürgermeister von Madrid. Bürgermeister der spanischen Hauptstadt von Juli 1991 bis Juni 2003. Gleichzeitig mit seinem B … [weiterlesen]

Hohe Erwartungen – in Mailand

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit steht nun das neue Messegelände in Rho-Pero kurz vor der Eröffnung und verspricht Rekorde auf allen Ebenen. Italien hat es eilig an die Weltspitze im Messewettbewerb zu kommen: Bereits Ende März – we … [weiterlesen]

Großer Bahnhof – mit viel Prominenz

Eröffnungen von Messen sind alles andere als verstaubte Tradition, sondern Zeichen der Wertschätzung gegenüber Gästen und Signal in Richtung Wirtschaft. Als am 11. März die Eröffnungsfeier ITB Berlin, über die B … [weiterlesen]

Das neue CCN Ost geht im – April an den Start

Es ist das ehrgeizigste Bauvorhaben der NürnbergMesse seit dem Bau des Messegländes. Der "Traum aus Stahl und Glas" gilt als Europas modernstes Kongresszentrum. Das Ziel ist klar und eindeutig formuliert: Nürnberg soll Ko … [weiterlesen]

Terminologie

Ein Plagiat ist die Nachahmung eines Produkts zum Zwecke der wirtschaftlichen Ausbeutung. Es wird entweder sklavisch exakt oder mit kleineren Änderungen ausgeführt. Besonders perfide sind größere Änderungen, die jedoch so ge … [weiterlesen]

Eldorado der Produktpiraten

Messen ziehen auch Besucher an, die lieber abkupfern statt ordern. Veranstalter nehmen das Thema ernst, reagieren mit Initiativen und bieten Rechtsberatung. Wer große Meister kopiert, erweist ihnen Ehre, wusste schon Konfuzius. Doch diejeni … [weiterlesen]

Die Wüste lebt doch –

Gut zehn Jahre gingen ins Land, bis der Startschuss zur Erschließung eines 90 Hektar großen Geländes rund um die Frankfurter Messe endlich fallen konnte. Mitten in Frankfurt, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs, soll das … [weiterlesen]

Editorial m+a report Nr. 2 / 2005 vom 23.03.2005

"New: Bilingual". Mit dieser Ausgabe setzen wir im Printbereich um, was wir mit unseren m+a Newslines und im Internet schon lange praktizieren. Zweisprachigkeit. Ausgewählte Artikel erscheinen ab sofort auch in Englisch. Damit trä … [weiterlesen]

Editorial m+a report No. 2 / 2005 from March 23, 2005

"New. Bilingual". In this issue we are realising with our print product what has long been practised in our m+a Newslines and on the internet – bilingualism. Selected articles are now also being published in English. In taking this step the … [weiterlesen]

Internationale Messe Poznan erfreut – über wachsende Ausstellerzahlen

Die Internationale Messe Poznan (IMP) hat im Jahre 2004 einen Anstieg der Ausstellerzahl um etwa 10 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen können. Dies bedeute eine dynamischere Entwicklung als auf dem polnischen Messemarkt insgesamt, wo der Aus … [weiterlesen]

„Ich habe mich immer – geweigert zu privatisieren“

José Maria Alvarez del Manzano hat die Entwicklung der Feria de Madrid mit geprägt. Heute richtet sich sein Interesse als Präsident auch auf die Internationalisierung. Sie waren 12 Jahre lang Bürgermeister von Madrid. Vermis … [weiterlesen]

Messewirtschaft

Rowena Arzt, Jahrgang 1975, studierte nach dem Abitur Betriebswirtschaftslehre in Köln mit den Schwerpunkten Planung und Logistik, Marketing und Marktforschung sowie Verkehrswissenschaft. Seit der Gründung des Instituts für Messewirtsc … [weiterlesen]

Planung und Logistik

Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Delfmann, Jahrgang 1949, ist nach Professuren an den Universitäten Münster, Osnabrück, Frankfurt a. M. seit 1988 Direktor des Seminars für betriebswirtschaftliche Planung und Logistik der Universität … [weiterlesen]

Best Practices: Kundenorientierung im Vergleich

Was in vielen Branchen seit Jahren erfolgreich praktiziert wird, war bis vor Kurzem für die europäische Messewirtschaft ein Novum: das Benchmarking von Unternehmen. Benchmarking stellt einen anerkannten Managementansatz dar, der durch e … [weiterlesen]

Netzwerk Europa

Im April stehen Neuwahlen bei der European Major Exhibition Centres Association (EMECA) an. Michael von Zitzewitz zieht Bilanz aus seiner dreijährigen Präsidentschaft. Wie ist der Stand der Dinge und wie soll es weitergehen mit dem Verband … [weiterlesen]

Turkey – Bridge between – Europe and Asia

Everything counts as trade fairs and exhibitions that is registered as such with the competent authorities. Even so, there are many shows with enormous business potential. Turkey is an exciting exhibition location, with rules of its own. While tr … [weiterlesen]

planning and logistics, marketing and market research and transport economics.

After obtaining her higher school leaving certificate, Rowena Arzt, born in 1975, studied business management in Cologne, specialising in planning and logistics, marketing and market research and transport economics.m+a report 23. März 2005 … [weiterlesen]

Following professorships

Following professorships at the universities of Münster, Osnabrück and Frankfurt/Main, Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Delfmann, born in 1949, has been head of the Department of Business Planning and Logistics at Cologne University since 1988. He … [weiterlesen]

Best practices: Customer – focus under scrutiny

Practised successfully for years in many industries, company benchmarking was a novelty until recently in the European exhibition industry. In management theory benchmarking is a recognised way of establishing relative competitive positions and i … [weiterlesen]

„The investment required – is immense“

Deutsche Messe AG has appointed Eberhard Roloff as "Special Envoy Central and Eastern Europe". He is fascinated by these countries economic and political momentum. You are the only "Special Envoy Central and Eastern Europe" in … [weiterlesen]

Great expectations in Milan

Two and a half years in the making, the new exhibition centre in Rho-Pero opens shortly, promising records at all levels. Italy is in a hurry to reach the top international bracket in trade fair competition: Milan’s new exhibition site in Rho-Per … [weiterlesen]

Grenzüberschreitend: – Giardina goes Karlsruhe

Gelungene Premiere für die renommierte Garten- und Lifestyle-Messe. Sie konnte sich auf Anhieb als führende Gartenmesse in Süddeutschland positionieren. Über 40 000 Besucher genossen das grüne Spektakel. Über 150 qua … [weiterlesen]

Türkei – Brücke zwischen – Europa und Asien

Als Messen und Ausstellungen wird alles gezählt, was bei den zuständigen Behörden registriert wird. Dennoch gibt es viele Veranstaltungen mit hohem Geschäftspotenzial. Die Türkei ist ein spannender Messeplatz mit eigenen … [weiterlesen]

Viel Neues im Westen

Die EMECA-Messeplätze investieren, erweitern und fahren meist gute Ergebnisse ein. Ihre wirtschaftliche Lage zeigte sich 2004 weitgehend stabil. Das Messewesen in ganz Europa ist in Bewegung. Mitglieder der European Major Exhibition Centres … [weiterlesen]

Dufte Community trifft sich im Web

Von der Schweiz aus erobert jetzt ein ungewöhnliches Duft- und Vermarktungskonzept "YAO Your absolute own" auch den deutschen Markt. Innovatives Tool ist der gezielte Einsatz des Web zur Communitybildung. Mit Hilfe von verschiedenen Pa … [weiterlesen]

TA Triumph – Die Marke gibt Orientierung

Utax als Vertriebstochter von TA Triumph-Adler hatte kürzlich 430 Mitarbeiter zu einer Kick-off-Veranstaltung ins Bonner Maritim Hotel geladen. Ziel war eine Erhöhung der Identifikation mit der traditionsreichen Marke TA Triumph-Adler. Das … [weiterlesen]

Wüste Landschaften und „Schönbildgucker“

Es gibt Messeeinladungen, die durch Idee, Text und Design aus der Masse herausstechen. Gegen diese phantasievollen Ideen haben Faxe und E-Mails keine Chance. Sie kommen in Mengen, Messeeinladungen per Fax, E-Mail oder Post. Je größer u … [weiterlesen]

Network Europe

For the European Major Exhibition Centres Association elections are forthcoming in April. Michael von Zitzewitz (CEO Messe Frankfurt) reviews his three-year presidency of the association. What is the situation at present, and what does the future hol … [weiterlesen]

Abgehobene Präsentationen

Sie sind bevölkert oder leer, mit Exponaten zugestellt oder Teil einer bühnenhaften Inszenierung: Immer mehr werden Messeböden zu bewegten Messebühnen. Wenn es auf einer Messe mal "richtig brummt", dürfte vom St … [weiterlesen]

Inspiration über die Karte

Was benötigen Messebauer, Designer, Architekten, die innovative Standkonzepte entwickeln oder Veranstaltungen planen? Das richtige Zubehör. Vor allem ist es wichtig, den Auftritt im Ganzen aktuell zu gestalten. So präsentiert Expomobil … [weiterlesen]

Werbende Liegestühle als Eyecatcher gefragt

"Werbende Liegestühle" zeigen, wie man Marken in Produkte umsetzen kann. Auf klassischen Holzliegestühlen präsentierte der Münchner Bilddienstleister Reger zur EuroShop neue Darstellungsmöglichkeiten des Textildruck … [weiterlesen]

Kein Werkzeug – bei SpeedWall kein Problem

Rechtzeitig zur EuroShop präsentierte die SpeedDimension aus Höver bei Hannover mit SpeedShop ein neues Produkt. Dahinter steht die speziell für den Ladenbau entwickelte Erweiterung des Doppelwandsystems SpeedWall. SpeedShop bietet &uu … [weiterlesen]

Völlig verdrehter Auftritt mit neuen Strings

Quadratisch, praktisch, gut ist passé. Jetzt gibt es Strings, die neuen Komponenten des Systemherstellers Modul aus Neuss. Damit bekommt der Messeauftritt eine neue Dimension. Strings gibt es gebogen in drei Radien von 50, 100 und 150 cm. Sie … [weiterlesen]

Mit Delta schnell zum individuellen Stand

Im Fokus der Präsentation von Expotechnik, Taunusstein, auf der EuroShop standen in diesem Jahr schlüsselfertige Ausstellungskonzepte, die das Unternehmen von der Gestaltung bis zum Bau auf der ganzen Welt umsetzt. Mit zum Portfolio geh&oum … [weiterlesen]

Holzlamellen – edel und passend zu Aluminium

Holz findet zunehmend als kontraststarkes Trendmaterial Verwendung: Mit dem natürlichen Werkstoff lassen sich interessante Akzente im Zusammenspiel mit Aluminium setzen. Somit fügen sich die Holzlamellen und -zargen perfekt ins Syma-30 Syst … [weiterlesen]

Brillante Farben für visuelle Welten

Neben der neuen Aufstellung nach Geschäftsbereichen präsentierte die LK AG, Essen, auf der EuroShop 2005 mit Versa Tile eine Produktinnovation. Das laut Unternehmen neueste und brillanteste aller LED Farbdisplays aus den USA bietet das brei … [weiterlesen]

„I’ve always refused – to privatise“

José Maria Alvarez del Manzano has played an instrumental part in the development of Feria de Madrid. Today, as president, his attention is also geared to internationalisation. You were mayor of Madrid for twelve years. Do you miss politic … [weiterlesen]

Plenty new on the – western front

The EMECA exhibition centres are investing, expanding, and turning in good results for the most part. Their business situation was broadly stable in 2004. Things are happening in the exhibition industry throughout Europe. Members of the European … [weiterlesen]

Stabil in jeder Höhe

Bühnen, Böden und Podeste bilden die Basis für Veranstaltungen aller Art. Dabei spielen Funktionalität und Sicherheit eine besondere Rolle. Kaum ein Event kommt heute ohne Bühnen oder Podeste aus. Bühnen bilden die T … [weiterlesen]

Eventcatering: Prêt à porter – landet auf dem Teller

Kofler & Company mit Sitz in Frankfurt, Hamburg und Berlin will im Premiumgeschäft punkten und hat sich in zwölf Jahren an die Spitze gekocht. Für ihren jüngsten Clou, das Konzept "Prêt à Diner", wur … [weiterlesen]

Red carpet treatment and celebs galore

Trade fair opening ceremonies are anything but dry-as-dust tradition. They signify the esteem in which guests are held and send out signals to business. When the ITB Berlin opening celebration took place on March 11, 5,000 specially invited guest … [weiterlesen]

Personalien m+a report Nr. 3 / 2005 vom 27.04.2005

György Ligeti heißt der Preisträger des Frankfurter Musikpreises 2005. "Mit dieser Auszeichnung wird der Bedeutung dieses namhaften Komponisten für die Musikgeschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Rechnung ge … [weiterlesen]

Fünf Veranstaltungen unter einem Dach

Das Bauleistungsvolumen in Deutschland ist seit über zehn Jahren rückläufig. Im Gegensatz dazu steht die Ankündigungsvielfalt baufachlicher Messen. "Die Bündelung von fünf ausbaufachlichen Veranstaltungen in der ers … [weiterlesen]

Die Chinesen kommen –

Die Innovation 2005 heißt: Exklusivmessen für Asien und China – mitten in Deutschland. Sie sollen Plattformen werden für ganz Europa. Aufmerksamkeit ist garantiert. Der Ferne Osten rückt näher. In Form von exklusiven Mes … [weiterlesen]

Das Controlling spielt kaum – eine Rolle im Messegeschäft

Wenn es ums Geld für den Messeauftritt geht, lassen ausstellende Unternehmen ihre Finanzwächter außen vor. Entscheidend ist das Votum der Geschäftsleitung. Zu Unrecht verteufelt? Wenn in den vergangenen zwei Jahren über … [weiterlesen]

Ein Jahr voller Turbulenzen

Bei der Überwindung des wirtschaftlichen Abschwungs durchlebte das US-amerikanische Messewesen eine aufregende Zeit – im positiven wie im negativen Sinne. Das Jahr 2004 war alles andere als langweilig für die US-amerikanische Messewirts … [weiterlesen]

Vorhang auf für die – Neue Messe Mailand

Jede Menge Glas und auffällige biomorphe Formen durchziehen das neue Mailänder Messegelände, das Ende März feierlich eröffnet wurde. Nach 30 Monaten Bauzeit wurde das neue Messegelände der Fiera Milano vor vier Woche … [weiterlesen]

China – Deutschland in Kurzform

Das Bruttoinlandsprodukt Chinas liegt bei rund 1,066 Mrd. EUR. Der Export Chinas in die Europäische Union ist in den ersten drei Quartalen um die Hälfte gewachsen. Für knapp 25 Mrd. EUR hat China Waren wie Konsum- und elektronische G&u … [weiterlesen]

Verstärktes Engagement im – Wachstumsmarkt Indien

Ob Konsum- oder Investitionsgüter: Der Subkontinent könnte sich in den nächsten Jahren zu einem riesigen Absatzmarkt entwickeln. Wachstumsraten von über sechs Prozent – davon können andere Länder nur träumen. Da … [weiterlesen]

Zukunftsmarkt: Das Messeangebot wächst ständig

Messen in Indien haben weit überwiegend regionale Bedeutung; Veranstaltungen mit internationaler Ausstrahlung sind eher die Ausnahme. Das Messeangebot erstreckt sich über unterschiedlichste Branchen und wächst ständig. Obwohl die … [weiterlesen]

Mehr Platz für Delhi

Im Oktober 2005 ist es so weit: Dann feiern die vier modernen Messehallen des Expo XXI in Greater Noida ihre offizielle Eröffnung. Das neu gebaute India Expo Centre Expo XXI in Greater Noida, Neu Delhi, Indien öffnet in wenigen Monaten … [weiterlesen]

Allein unter Indern

Exporteure von Textilien werden vom indischen Markt weiter ferngehalten. Als Produktionsstandort für Massenware gewinnt der Subkontinent stetig an Bedeutung. Dass die großen europäischen und amerikanischen Modelabels ihre Kollekti … [weiterlesen]

Indische Handarbeit: begehrt – in aller Welt

Die indische Handwerks- und Geschenkwarenmesse feiert in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum. Vom 13. bis zum 17. Oktober findet die Messe im Pragati Maidan in Neu Delhi statt. Zu sehen sein werden Haushaltswaren, Inneneinrichtung und Geschenkartikel, … [weiterlesen]

Werbemittelhersteller treffen sich – in Mumbai

Vom 5. bis 9. August 2005 geht im indischen Mumbai die Giftex Stationex und Jutex bereits zum 18. Mal aufs Messeparkett. Nach Angaben des Veranstalters Trade & Technology Exposition Co. (India) Pvt. Ltd., Mumbai, ist die Show die größt … [weiterlesen]

„China is a crowd-puller“

The innovation in 2005 is exclusive fairs for Asia and China – located in Germany and intended as platforms for the whole of Europe. Attention is guaranteed. The Far East is coming closer – in the form of exclusive fairs, debuting in 2005. Only c … [weiterlesen]

IELA Weltkongress: – „Interessant wie nie!“ –

Vom 30. Januar bis 3. Februar trafen sich die Mitglieder der IELA International Exhibition Logistics Associates in Neu Delhi zu ihrer jährlichen Generalversammlung. "Neu Delhi nimmt als Messeplatz für internationale Veranstaltungen … [weiterlesen]

The Turnaround

The year 2004 was anything but boring for the U.S. tradeshow industry. The business saw a flurry of activity – both good and bad. On the one hand, companies reorganized their management teams, launched new shows, bought and sold existing shows an … [weiterlesen]

Curtain up for – New Milan Fair

Glass galore and strikingly biomorphous shapes run through Milan’s new trade fair, which celebrated its grand opening at the end of March. After 30 months construction work, Fiera Milano’s new exhibition complex was presented to the public at the … [weiterlesen]

China – Germany – in brief

China’s gross domestic product is in the region of EUR 1,066 billion. Chinese exports to the European Union in the first three quarters of 2004 surged by 50 %. The Middle Kingdom exported merchandise worth almost EUR 25 billion to Germany, such as co … [weiterlesen]

Greater commitment to the – Indian growth market

For consumer and capital goods alike, moving forward the Indian subcontinent could develop into a huge sales market. Growth rates in excess of 6 % are something other countries can but dream of. It also means investment opportunities in India tha … [weiterlesen]

Market of the future: steady growth in supply

By far the greater majority of trade fairs in India are of regional importance, shows with international outreach tending to be the exception. The range of exhibitions on offer covers a wide variety of sectors and is growing constantly. Although a la … [weiterlesen]

IELA Annual Congress – „uniquely varied“

IELA International Exhibition Logistics Associates members gathered from January 30 to February 3 in New Delhi for their annual general meeting. "New Delhi occupies an important position as a host to international events," the associati … [weiterlesen]

Alone among Indians

Textile exporters are still being kept away from the Indian market. The sub-continent is gaining steadily in importance as a production centre for mass market goods. Everyone knows that all the big European and American fashion labels now have th … [weiterlesen]

EXPO XXI to open its doors in New Delhi

The new-build Expo XXI India International Expocentre in Greater Noida, New Delhi, India is opening for business in a few months, bringing "additional exhibition space to the capital at last", India International Expo XXI Pvt. Ltd. announce … [weiterlesen]

Promotional gifts from Mumbai

Giftex / Stationex / Jutex takes place for the 18th time from August 5 to 9, 2005 in Mumbai, India. Its organisers, the Trade & Technology Exposition Co. (India) Pvt. Ltd., Mumbai, say the show is India’s biggest giftware and stationery expositio … [weiterlesen]

Überzeugende Konzepte dank – integrierter Kommunikation

Präsentieren, überzeugen und verkaufen – darum geht es letztlich, wenn Marken, Personen oder Unternehmen sich, ihre Namen oder Produkte möglichst einprägend präsentieren wollen. Lange galt dabei die klassische Werbung zuminde … [weiterlesen]

Accente will im Catering – neue Akzente setzen

Mit ihrem neuen Betriebsgebäude Dependance ist die Servicetochter der Messe Frankfurt angetreten, um im Cateringgeschäft ganz vorne mitzumischen. Seit vielen Jahren bestreitet Accente Gastronomie Service den gastronomischen Part auf dem … [weiterlesen]

Der Countdown zur Showtech läuft

Vom 1. bis zum 6. Juni kann auf der Messe Berlin wieder alles rund um die Veranstaltungstechnik bestaunt werden. Die Showtech, Internationale Fachmesse und Kongress für Veranstaltungs- und Medientechnik, der Messe Berlin Reed GmbH, vereint dann … [weiterlesen]

Cross-Media im Fokus der – Marketing Services

Die internationale Fachmesse für Marketing und Kommunikation will Transparenz in integrierte Kommunikation bringen. Denn: Kein Medium steht heute allein. Die Marketing Services, die dieses Jahr vom 10. bis 12. Mai auf dem Messegelände i … [weiterlesen]

Meilensteine der Technikgeschichte im SiemensForum

Meilensteine der Technikgeschichte erkunden und den Geist der Erfinder spüren können die Besucher im neuen Münchener SiemensForum. Auf zwei Ebenen wandelt der Besucher von der Vergangenheit des Unternehmens in dessen Zukunft. Im Erdges … [weiterlesen]

200 Jahre Brockhaus mit Blick in die Zukunft

Den Brockhaus, der für viele Deutsche als "das" Nachschlagewerk gilt, gibt es in diesem Jahr bereits seit 200 Jahren. Grund zum Feiern für 500 geladene Gäste in der Leipziger Media City. Nach einer klassischen Mischung aus Fe … [weiterlesen]

Aus dem „Nichts“ in – Rekordzeit an die Börse

Lanxess? Nie gehört. Noch vor kurzem gab es das Unternehmen nur als Teil des Bayer-Konzerns. Mit gezielter Kommunikationsstrategie gelang ein erfolgreicher Spin off. Wo ist die Position im Markt, was ist unser Markenkern? Fragen, deren richt … [weiterlesen]

Partypeople werden zur – Modecommunity im Netz

Dank einer neuen Fotosoftware können die Messemacher von B-IN-Berlin gezieltes CRM betreiben und bieten ihrer Zielgruppe gleichzeitig eine Plattform im Internet. Kundenbindung ist in aller Munde. Das Zauberwort elektrisiert auch Messeveranst … [weiterlesen]

„Es wird immer noch mehr diskutiert als umgesetzt“

Seit Jahren ist die integrierte Kommunikation als Schlagwort in aller Munde. Längst hat sich in den Unternehmen die Erkenntnis durchgesetzt, dass Kommunikationsmaßnahmen nur dann erfolgreich sein können, wenn sie in die Gesamtkommunik … [weiterlesen]

„Die Einführung der neuen – Kategorie war ein Treffer“

Beim ADC konnten die jungen Kategorien Kommunikation im Raum und Event punkten. Sieben Nägel und acht Auszeichnungen bestätigen Qualität der Projekte. Eines vorneweg: Die ADC-Jury zeigte sich in diesem Jahr weniger spendabel bei de … [weiterlesen]

Nagelhagel

Ok, ein Hochamt der Kreativität war es nicht, das der ADC in diesem Jahr zur Verleihung der begehrten Nägel zelebrierte – denn dieses dauert auch an hohen katholischen Feiertagen höchstens anderthalb Stunden, habe ich mir sagen lassen. … [weiterlesen]

Orte mit Flair unterstützen – die Markenkommunikation

Außergewöhnliche Veranstaltungslocations bilden einen attraktiven Rahmen, um Produkte bei Präsentationen einmal anders in Szene zu setzen. Das Flair eines Veranstaltungsortes kann ganz erheblich dazu beitragen, neue Produkte mit e … [weiterlesen]

Auszeichnung Kommunikation im Raum

Temporäre Arbeiten: • Vivendi Universal GamesMessestand "Game Crazy – Spielver-rückt"Agentur: facts+fiction, KölnKunde: Vivendi Universal GamesDeutschland • Am Ball der Zeit Temporäre Ausstel- … [weiterlesen]

Ein Näschen fürs – Besondere

Locationscouts spüren neue Veranstaltungsorte auf – rund um den Globus, zu Wasser und zu Land und an jedem noch so entlegenen Ort. Wenn über große Galas oder Automobilpräsentationen im Fernsehen berichtet wird, sind es nicht … [weiterlesen]

axica 2005: neue Messeformate am Pariser Platz – in Berlin für neue Arten der Produktpräsentation –

In Berlins exklusivstem Kongress- und Tagungszentrum werden neue Akzente mit innovativen Messeformaten gesetzt. "Immer mehr Unternehmen nutzen die einzigartige Atmosphäre unseres Hauses um ihre Produkte auf hohem Niveau zu präsentieren … [weiterlesen]

Verbesserte Visualisierung – für die Kunden

Neue Software bringt komfortable Möglichkeiten für Messebauunternehmen und Agenturen, den Kunden Standkonzepte am Bildschirm zu präsentieren. Octanorm, Filderstadt, ist nicht nur Anbieter von Messebausystemen, sondern auch von eine … [weiterlesen]

Fast wie im alten Rom

Kommunikation in entspannter Atmosphäre wird auf Messen immer wichtiger. Zieht die Clubkultur ein? Wie werden solche Lounges gestaltet und eingesetzt? Wer auf Messen mit seinen Kunden lang und ausgiebig Gespräche führen will, nutzt … [weiterlesen]

Ohne Hightech läuft nichts

Aus aller Welt werden Exponate geliefert, durch den Zoll gebracht und zwischengelagert. Modernste Technologien helfen bei der Abwicklung. Messelogistik ist ein stressiges Geschäft. Wie häufig kommt es vor, dass eine Lieferung irgendwo f … [weiterlesen]

Giganten unterwegs –

Der Transport von großen und übergroßen Exponaten erfordert eine sorgfältige Vorbereitung. Schwergut-Transportexperten bringen alles rechtzeitig ans Ziel. Wie kommt der Welt größter Muldenkipper auf die bauma nach … [weiterlesen]

Editorial m+a report Nr. 3 / 2005 vom 27.04.2005

Viele asiatische Aussteller sind verärgert, dass sie auf Druck europäischer Hersteller häufig am Rande eines Messegeländes positioniert werden oder gar außerhalb. Das gefällt vor allem den Chinesen nicht mehr. "Wei … [weiterlesen]

Editorial m+a report No. 3 / 2005 from 27.04.2005

Many Asian exhibitors are annoyed that at the insistence of European manufacturers they are often placed on the margins of an exhibition site, or indeed somewhere else entirely. The Chinese in particular have had enough of this. "Since we’re not … [weiterlesen]

Editorial m+a report Nr. 4 / 2005 vom 14.06.2005

Die Zweifel am Marketinginstrument scheinen verflogen: Den Messen in Deutschland geht es wieder besser. Sie waren im vergangenen Jahr fast wieder auf dem Niveau von 2001 und auch die ersten Monate des Jahres 2005 stimmen zufrieden – fast durchweg hab … [weiterlesen]

Personalien m+a report Nr. 4 / 2005 vom 14.06.2005

Andreas Züge (38) übernimmt er innerhalb des Geschäftsbereichs Internationale Fachmessen der Deutschen Messe AG, Hannover, die Verantwortung für die Leitmessen Ligna+ Hannover, Interschutz, Interpolice, IAA Nutzfahrzeuge und Daily … [weiterlesen]

Premiere im Oktober: CeMAT will an die Spitze

Die Atmosphäre dieser Veranstaltung war schon innerhalb der Hannover Messe einzigartig und soll es auch bleiben. Die hohe Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite, die umfassende Darstellung der Leistungsfähigkeit der Untern … [weiterlesen]

Editorial m+a report No. 4 / 2005 from 14.06.2005 –

Doubts about the marketing tool appear to have evaporated, as trade fairs in Germany stage a comeback. Last year they almost matched their 2001 level, and the opening months of 2005 are setting a positive mood. Almost without exception, exhibitions a … [weiterlesen]

Exportmarketing beginnt – auf Inlandsbeteiligungen

Zwei Drittel der exportierenden Aussteller betrachten Messen in Deutschland als sehr wichtig oder wichtig für die Stärkung des Auslandsgeschäfts. "Die deutsche Industrie hat einen echten Standortvorteil: Sie kann bereits auf i … [weiterlesen]

Ausbildung steckt noch – in den Kinderschuhen

Für die ausstellende Wirtschaft ist das Thema Aus- und Weiterbildung im Messebereich nicht wichtig. Gerade im Mittelstand wird oft training on the job propagiert. Das erste Quartal ist gelaufen, die ausstellende Wirtschaft kann eigentlich zu … [weiterlesen]

Exhibitions

Sandra Orth, bisher Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Düsseldorf, und als Direktorin verantwortlich für die Leitmessen FIBO und IMA, wird neue Prokuristin und Mitglied der Geschäftsle … [weiterlesen]

Fairs

Gunnar Küchler ist jetzt Geschäftsführer der easyFairs Deutschland GmbH, München. Er arbeitete bis Herbst 2004 als General Manager Zentraleuropa bei Advanstar Communications und war dort für Messen wie die DMS in Essen (ab 20 … [weiterlesen]

Sicherheitsdienst

Bettina Schall leitet seit 1. April als Geschäftsführerin gemeinsam mit ihrem Mann Paul Eberhard die Geschicke der P.E. Schall GmbH, Frickenhausen, der Messe Sinsheim und der Guard Sicherheitsdienst GmbH. Sie ist seit 1993 in der P.E. Schal … [weiterlesen]

Präsident des Euromap

Ulrich Reifenhäuser, geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Maschinenbau-Unternehmens für Kunststoffverarbeitung, Präsident des Euromap, Europäisches Komitee der Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen … [weiterlesen]

Expo

Heiko Heiden (38), bislang verantwortlich für die internationalen Fachmessen WindEnergy und H2Expo bei der Messe Hamburg, leitet die neue Abteilung "Gastveranstaltungen", die im Hinblick auf die Neue Messe Hamburg mit ihren erweiterten … [weiterlesen]

Messen … vergessen?

Wird das Thema nicht mehr an den Unis gelehrt, könnte der Nachwuchs – die späteren Entscheider – auf andere Marketinginstrumente setzen. Bernd A. Diederichs macht sich Sorgen um den deutschen Messenachwuchs. Nicht, dass er glaubt, ihm g … [weiterlesen]

Wieder auf stabilerem Weg

Ausländische Aussteller stützen die deutsche Messekonjunktur. China ist inzwischen die zweitgrößte Ausstellernation. Nr. 1 ist nach wie vor Italien. Die internationalen Messen in Deutschland sind wieder auf dem Weg ins Plus. … [weiterlesen]

„Den internationalen – Austausch stärken“

"Mehr Präsenz an den Universitäten" fordert Kölns Messechef Jochen Witt, um auch dort die Bedeutung des Marketinginstruments zu unterstreichen. Welche Bildungsinhalte sind generell wichtig für Messemanager?Ein Mess … [weiterlesen]

Aus Zahlen schon im – Vorfeld klug werden

Auf der Suche nach dem richtigen Messeprofil hilft zielgerichtete Datenauswertung. Veranstalter bieten mehr als die schlichte Besucherzahl. Allerorten erschallt der Ruf nach mehr Effizienz – und Transparenz. Dabei können Aussteller bereits i … [weiterlesen]

Akzeptanz von Messeprüfungen in Europa wächst

In vielen Ländern Europas steigt gegenwärtig die Akzeptanz von Prüfungen. Besonders erfreulich ist, dass die Länder Mittel- und Osteuropas zurzeit gewaltig aufholen.So hat im letzten Jahr die supranationale Prüforganisation … [weiterlesen]

Konzentration auf Qualität

Sie sind Gradmesser und setzen Trends – weltweit. Die Schmuckmesse Baselworld, die Kunstmesse Art Basel und der Genfer Automobilsalon haben eine Alleinstellung. Es sind nicht viele Veranstaltungen aus der Schweiz, die sich auf internationalem Mes … [weiterlesen]

Circle für Eventprofis ins – Leben gerufen –

Eine neue Vereinigung für Eventmanager gruppierte sich in der Schweiz: Der Event Management Circle, kurz EMC. Viermal im Jahr wollen sich die Mitglieder – bislang 35 Einzelpersonen und 16 Firmen – treffen, um an der Umsetzung der zehn Visionen f … [weiterlesen]

Innovationen Swiss made

Die Schweizer verlegen ihren Xaver Expo+Event Award vom März in den August und koppeln ihn an die X’05. Die Verleihung soll Höhepunkt eines Branchentages werden. Zur nächsten Marketingmesse X’05 findet erstmals parallel die Verleih … [weiterlesen]

Publikumsmessen ziehen am besten

Die Messen der Schweiz werden von der Vereinigung Messen Schweiz (VMS) in drei Kategorien eingeteilt: Fachmessen, thematisierte Publikumsmessen und Publikumsmessen. Die Vereinigung, die die volkswirtschaftliche Bedeutung von Messen fördern sowie … [weiterlesen]

In-side: Präsentation von Gesamtkonzepten

Die Messe Schweiz startet nächstes Jahr eine neue Publikumsmesse im Einrichtungsbereich. Die erste «in-side – Die Messe für Wohnen und Leben» soll vom 3. bis 7. Mai 2006 in der Messe Zürich stattfinden. Die Aussteller pr&au … [weiterlesen]

Vom Gletscher – ins Raumschiff

Kontrast- und abwechslungsreich wie das Land selbst: seine Eventlocations. Eine feine Auswahl soll zum Sprung mit der Veranstaltung ins Alpenland animieren. Neu eröffnet am 20. Juni 2005 hat in Bern das Zentrum Paul Klee (ZPK). Es besticht d … [weiterlesen]

Messeplatz Bern wieder voll auf Kurs

"Die 2003 eingeleitete Restrukturierung des Messeplatzes Bern konnte erfolgreich umgesetzt werden und zeigt ihre Wirkung in den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2004", heißt es aus der Schweizer Hauptstadt. Mit konsolidierten Betr … [weiterlesen]

Spielmesse geht von – St. Gallen nach Zürich

"Während der letzten Jahre wurde es immer schwieriger, namhafte Unternehmen der Spielwarenbranche als Aussteller an die Schweizer Spielmesse nach St. Gallen zu bringen. Hinzu kommt, dass diese Branche äußerst sensibel auf das ver … [weiterlesen]

Neue Fachmesse für – Holzsysteme

"Die Architektur mit Holz hat sich in den letzten Jahren in Vorarlberg, Allgäu und Bayern sowie in der Ostschweiz einschließlich Graubünden und Tessin stark entwickelt. Im Alpenraum, in Süddeutschland sowie in Norditalien is … [weiterlesen]

Kleiner Markt voller – Kreativität

Schweizer Qualität ist ein international anerkanntes Markenzeichen. Diesen Anspruch erhebt auch der Messebau für sich, der dort jedoch ebenso unter Preisdruck steht wie anderswo. Die Schweiz ist kein Sonderfall. Wie im übrigen Euro … [weiterlesen]

Concentration on quality

They are benchmarks and trendsetters the world over. The jewellery show Baselworld, the art fair Art Basel and the Geneva International Motor Show hold a unique position. There aren’t many shows from Switzerland that play in the international exh … [weiterlesen]

Die Welt im Blick

Zur EMO Hannover werden in 50 Ländern Presseevents durchgeführt, um internationale Gäste und Aussteller für die Weltmesse in Deutschland zu begeistern. Der VDW ist der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken und Sprecher de … [weiterlesen]

Fachzeitschriften als – kompetente Partner gefragt

Zur ersten CeMAT in Hannover haben die Messemacher Verlage und ihre Publikationen an Bord geholt. So sichern sie sich deren Know-how zum Nutzen der Messebesucher. Im Oktober geht zum ersten Mal die CeMAT in Hannover über die Bühne. Der … [weiterlesen]

Special: Messen & Medien

Messe und Medien bilden eine Symbiose, die außer bei Großveranstaltungen wie der CeBIT in Hannover, der Grünen Woche in Berlin oder der boot in Düsseldorf in der Regel nur von wenigen wahrgenommen wird. In erster Linie ist es di … [weiterlesen]

Medienkooperationen als – Königsdisziplin

Zunehmend sind bei Ausstellern Verlage, Hörfunk- und Fernsehsender gefragte Partner, um auf Messen den Vorsprung vor dem Wettbewerb deutlich zu machen. Wenn sich Unternehmen heute auf Messen präsentieren, kommt es immer häufiger da … [weiterlesen]

Ein Anker in der – Medienflut

Die Entscheideranalyse Fachzeitschriften beleuchtet das Leseverhalten von Führungskräften. Ein Fazit: Fachzeitschriften und Messen ergänzen sich hervorragend. Großen Messen ist Aufmerksamkeit garantiert. Die CeBIT, die Hannov … [weiterlesen]

Stiefmütterlich – behandelt

Journalisten sind als Multiplikatoren von Messeveranstaltern gern gesehen, aber Fachpressestände fristen oft ein Schattendasein. Die Messe München will das ändern. Fachpressestände auf Messen sind Messestände, auf denen F … [weiterlesen]

Allianz-Hauptversammlung: – Auftakt für neue Qualitätsstandards

Anfang Mai lud die Allianz ihre Aktionäre zur ordentlichen Hauptversammlung in die Olympiahalle in München. Der medientechnische Anspruch sei eine Herausforderung gewesen, so das für die Technik zuständige Unternehmen Gahrens + Ba … [weiterlesen]

Junge Talente am Mikrofon – bei der Hannover Messe

Zur Hannover Messe hatten im April zwei Schülerteams die Gelegenheit, den Radioprofis vom Messeradio 107,4 FM nicht nur über die Schulter zu gucken, sondern aktiv beim Sendegeschehen mitzumischen. Für je drei Tage waren die Schüle … [weiterlesen]

Als Infotool – unverzichtbar

Messen führen im Vorfeld zu intensiverer Nutzung von Fachzeitschriften, so Wolfgang Schuldlos, Geschäftsführer von Zenith Moremedia, München Sind Messen für Führungskräfte hauptsächlicher Anlass, Fachzeitsc … [weiterlesen]

Gelungene Symbiose

Verlage, die gleichzeitig Messeveranstalter sind, haben ihre Branche im Griff und agieren zweigleisig erfolgreich. Das stößt auch bei Publikumsverlagen auf Interesse. Expomedia Events Deutschland will in Kooperation mit den Wirtschafts … [weiterlesen]

Die janusköpfige Messe: – Marketing Services

Trotz eines Besucherrückgangs von 20 % sind viele Aussteller zufrieden mit der Qualität der Kontakte, erwarten aber für die Zukunft einen attraktiveren Rahmen. Es ist ein Phänomen: Seit Jahren steht die Marketing Services der … [weiterlesen]

„My mercedes“ – persönliche Beziehungen zu einem Statussymbol

Die Wanderausstellung "my mercedes" im Münchner Mercedes-Benz Center setzte das Statussymbol vieler in Szene. Seit über hundert Jahren steht die Marke mit dem Stern auch für die Faszination des Automobils. In der Ausstellung … [weiterlesen]

Sonnige – Aussichten

Der Eventmarkt ist schwer zu greifen. Vergleichbare Zahlen zur Geschäftsentwicklung sind rar. Die Studie "Event-Klima 2005" soll für verlässliche Zahlen sorgen. Rosarote Zeiten für Eventmarketer: Die Studie Event-Kli … [weiterlesen]

Gefühl trifft auf Technologie

Im Auftrag der Vok Dams Gruppe entwickelte und realisierte die Mönchspfeffer GmbH aus Bochum für den diesjährigen Auftritt der Rexroth Bosch Group auf der Hanover Messe die Messeinszenierung. Die vom Auftraggeber gewünschte Emotio … [weiterlesen]

„Aus Ergebnissen lernen“

Eventagenturen werden in erster Linie für die Durchführung gebucht. Ulrich Roth zu dem Widerspruch der geforderten Leistungen und den Unternehmenszielen. Was wollten Sie mit der Studie in Erfahrung bringen?Ulrich Roth: Mit dem Event-Kli … [weiterlesen]

Der Auftritt nach – Messeschluss

Um die Wirkung des Messestandes zu vertiefen, bietet eine frei navigierbare Website alle Möglichkeiten, von der Informationsvermittlung bis zur Kontaktaufnahme. Den Messestand virtuell weiterleben lassen – diesen Traum erfüllt seit eini … [weiterlesen]

Aus der faszinierenden Welt – der neuen Materialien

Erfindergeist: Innovative Werkstoffe finden zunehmend ihren Weg in den Messebau und inspirieren zu neuen Lösungen und Anwendungen. Die Hannover Messe 2005 bot eine ideale Plattform für alle Materialinteressierten, denn unter dem Thema M … [weiterlesen]

Die Magie – des Lichts wird gezähmt

Mit Hilfe modernster Technik werden Lichtstimmungen per Computer gezielt inszeniert. Farbiges Licht eröffnet neue Möglichkeiten und erlebt eine Renaissance. Niemand kann sich der starken emotionalen Wirkung des Lichts entziehen. "M … [weiterlesen]

Leicht(er)leben

Zwei Energieversorger, ein Ziel: Auf der afa hauchten die Lechwerke LEW und die Stadtwerke Augsburg ihren Kundenkarten erstmals richtig Leben ein. Seit Sommer 2002 gibt es sie, die Kundenkarte der Lechwerke, die den Kunden das ……m+a report 12. … [weiterlesen]

Leicht(er)leben

Zwei Energieversorger, ein Ziel: Auf der afa hauchten die Lechwerke LEW und die Stadtwerke Augsburg ihren Kundenkarten erstmals richtig Leben ein. Seit Sommer 2002 gibt es sie, die Kundenkarte der Lechwerke, die den Kunden das Leben leichter mach … [weiterlesen]

Fachzeitschriften und – Verbände Kopf an Kopf

Wenn es darum geht, mehr über eine Auslandsmessebeteiligung zu erfahren, sind neben Fach- und Verbandsinformationen vor allem die Kollegen gefragt. Direkt vorneweg: Die Informationspolitik der Bundesregierung kommt schlecht weg. Fast 60 % de … [weiterlesen]

Personalien m+a report Nr. 5 / 2005 vom 12.08.05

Roland Bleinroth (42) führt ab 1. Januar 2006 neben Ulrich Kromer die Stuttgarter Messe (SMK). Er ist seit 1996 Geschäftsführer der Messe Frankfurt Inc., Atlanta. Henrik Häcker (42) wird zum 1. Oktober neuer Geschäftsf&uu … [weiterlesen]

Editorial m+a report Nr. 5 / 2005 vom 12.08.2005

Die Unterschriften unter dem Vertrag zwischen der Messe Stuttgart und dem Messeunternehmer Paul Schall waren noch nicht trocken, da begann in Baden-Württemberg eine Provinzposse, die sich mittlerweile in ein Trauerspiel verwandelt hat. Die Polit … [weiterlesen]

Highlights für die Jugend

Wie begeistert man jugendliches Publikum für Verbrauchermessen? Die BEA bern expo setzt auf Musik und späte Stunden: Zur Disco kamen jetzt Rockkonzerte hinzu. Fast jede Verbraucherausstellung gibt jungen Leuten Raum. In der schweizerisc … [weiterlesen]

DDW: Terminverlegung nach – dem 50. Geburtstag

Sie hat seit 50 Jahren ihren festen Platz im Terminkalender und ist nach wie vor Publikumsmagnet für Shopping, Info und Fun: Die Du und deine Welt in Hamburg – kurz DDW. Vom 26. August bis 4. September präsentiert sie auf dem Hamburger Mess … [weiterlesen]

Schwächephase scheint – überwunden

In den letzten Jahren hatten es regionale Veranstaltungen nicht einfach und gegen Rückgänge zu kämpfen. Diese Entwicklung ist jetzt wohl zum Stillstand gekommen. Ein leises Aufatmen ist derzeit bei vielen der überwiegend priva … [weiterlesen]

Junge werden konservativer, – die Alten immer cooler

Erfolgreiche Verbrauchermessen für Leute von heute sind bunt und spannend. Pikante Zutaten im Konzept erhöhen die Informationsqualität, sagt Heiko Könicke. Die Personalsituation ist bei vielen ausstellenden Unternehmen "a … [weiterlesen]

Abgefahren: Exponate nach – Rostow am Don

Verlassen sich Aussteller auf das Know-how und die Erfahrung von Messe- und Speditionsprofis, ist auch ein Auftritt am Tor zum Kaukasus kein Thema. Eine Messebeteiligung ist eine gute Basis für den Einstieg in den russischen Markt. "Die … [weiterlesen]

Neues Konzept: MEXA zweimal jährlich

Die Internationale Fachmesse für Pelze und Pelzveredelung MEXA verdoppelt ihre Veranstaltungsfrequenz. Sie soll von nun an zweimal im Jahr in Moskau durchgeführt werden, so die veranstaltende OWP Ost-West-Partner GmbH, Weiden. Bereits zum e … [weiterlesen]

Für dauerhaften Erfolg: solide Marktpräsenz

Unternehmen, die nach Russland exportieren oder dort investieren möchten, stehen vor der Finanzierungsfrage. "Die Abnehmerfinanzierung ist in Russland ein wichtiger Bestandteil für das Zustandekommen des Geschäfts", wissen di … [weiterlesen]

Deutsch-russische – Zukunft im Blick

Der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA), Berlin, veranstaltet in Kooperation mit dem russischen Messeverband IUEF International Union of Exhibitions and Fairs vom 8. bis 10. September das 2. Deutsch-Russische Messefo … [weiterlesen]

Von Irkutsk bis Nishni – Novgorod – eine Reise

Die Bedeutung regionaler Messezentren steigt, obwohl die Standards Moskaus und St. Petersburgs längst nicht überall erreicht sind. Aber daran wird hart gearbeitet. St. Petersburg steht auf der Messerankingliste an zweiter Position nach … [weiterlesen]

Gelungener Anlauf

Im Rahmen der Düsseldorfer Wirtschaftstage erzielten einige Unternehmen für sie wichtige Erfolge. Einige Beispiele: • Die Firma Klüh Service Management GmbH, ein in Europa führendes Dienstleistungsunternehmen mit den Schw … [weiterlesen]

Gut aufgestellt für SMEs

Neben Messen bieten Institutionen und Städtepartnerschaften insbesondere Mittelständlern Hilfe beim Weg in den russischen Markt. Beispiel: Düsseldorf. In Russland ist der Zeitpunkt gekommen, dass internationale Unternehmen aber auc … [weiterlesen]

Norbert M. Schmidt

Leitet seit eineinhalb Jahren die Messe Düsseldorf in Moskau, die 30 Mitarbeiter beschäftigt. 1992 startete er seine Laufbahn bei der Messegesellschaft am Rhein. Er verbrachte unter anderem für seinen Arbeitgeber vier Jahre in Indien. … [weiterlesen]

Düsseldorfer wollen bei – neuem Gelände mitmischen

Norbert M. Schmidt, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf Moscow, über die Suche des Veranstalters nach der optimalen Lösung für alle beteiligten Partner. Herr Schmidt, welche Ziele streben Sie an?Sie lauten: wachsen, … [weiterlesen]

Fensterbaumarkt erwartet – weiterhin Zuwächse

Anhaltend positive Aussichten verzeichnet der Fensterbaumarkt in Russland: Zuwächse von rund 20 % werden erwartet. Die Premiere der fensterbau/frontale Russia im Januar habe diese Zuwachsraten widergespiegelt. Die Vorbereitungen zur zweiten Durc … [weiterlesen]

ZOW auf einen Blick

Vom 25. bis 28. April 2006 wird die ZOW in Moskau, Zuliefermesse für die russische Möbelindustrie, in Pavillon 57 auf dem Allrussischen Ausstellungsgelände (VVC) zum dritten Mal durchgeführt. Veranstalter sind die Survey Marketing … [weiterlesen]

Hera GmbH & Co. KG

Ist ein international ausgerichtetes Zulieferunternehmen und produziert Lichtsysteme für Möbel, Messe- und Ladenbau. Das mittelständische Unternehmen mit Firmensitz im ostwestfälischen Enger (bei Herford) und einer Niederlassung i … [weiterlesen]

„Das schnelle Geschäft – – das gibt es nicht“

In vielen westeuropäischen Ländern stehen vor dem Menschlichen Preis und Leistung. In Russland ist das umgekehrt: Das Streicheln der Seele muss sein. Die Qualität der Produkte ist wichtig, kommt aber bei den Russen erst an zweiter … [weiterlesen]

Lieber wertige – Markenartikel als billige – Schnäppchen

Wer es sich leisten kann, lebt nach dem Motto: "Wir sind zu reich, um wenig auszugeben." Der private Konsum gewinnt als wichtige Konjunkturstütze an Bedeutung. Deutsche Hersteller von Konsumgütern blicken interessiert nach Rus … [weiterlesen]

Volle Konzentration auf – die Millionenstadt

In Moskau spielt die Musik: Hier schlägt das Herz der russischen Messewirtschaft. Internationale Veranstalter setzen auf den Standort. Langsam wird es eng. In Moskau mit dem Auto unterwegs zu sein bedeutet: Im Stau stehen. Die russische Haup … [weiterlesen]

Frankreichs Nummer 3 – trumpft auf

Mit einer neuen Halle und neuen Messethemen stellt sich Bordeaux dem internationalen Wettbewerb und behauptet sich gegenüber den Konkurrenten Paris und Lyon. Nicht nur in Deutschland herrscht rege Bautätigkeit auf den verschiedensten Me … [weiterlesen]

Gemeinsame – Standards und Ziele

Verlässliche Zahlen und viel versprechende neue Märkte zählten zu den brennenden Themen des diesjährigen UFI Summer Seminars. Es gab kein übergeordnetes Motto für die Sommertagung der UFI – The Global Association of … [weiterlesen]

„Meilenstein für Stuttgart“

Bestürzung in Sinsheim: Die Firmengruppe Schall wechselt mit ihrem Portfolio ab 2007 in die Landesmetropole und kooperiert langfristig mit der SMK. Die Stuttgarter Messe- und Kongressgesellschaft (SMK) und der private Messeveranstalter Paul … [weiterlesen]

Goldgräberstimmung im – Eventgeschäft

In Deutschland darbt die Erlebnisbranche. In Russland wird das Thema Marketing mit Emotionen gerade erst entdeckt. Events und Incentives haben dort Zukunft. Russen und Deutsche – die einen trinken Wodka, die anderen Bier. Soviel zu den Vorurteile … [weiterlesen]

Neue Modemesse im Crocus Center

Nächstes Jahr im Frühling vom 2. bis zum 5. März wird sie das erste Mal im und vom Moskauer Crocus veranstaltet: Die "Fashion Fair". Sie soll, so der Veranstalter Crocus International, Marken dazu dienen, sich auch in Russlan … [weiterlesen]

Beauty & Hairworld vom – Rhein an die Moskwa

Ab jetzt gilt’s: Potenzielle Aussteller können sich von nun an bei der Messe Düsseldorf für die Beauty & Hairworld, die vom 1. bis 3. Juli 2006 in Moskau veranstaltet wird, anmelden. Mittelpunkt der Veranstaltung im Moskauer Expoce … [weiterlesen]

UFI-Kongress in Moskau: – Impulse erhofft

Vom 19. bis 22. Oktober treffen sich erstmals in Moskau die Mitglieder des seit 80 Jahren bestehenden Weltmesseverbands UFI. The Global Association of the Exhibition Industry lädt zu seinem 72. Jahreskongress. Gastgeber für die Akteure der … [weiterlesen]

Im Namen russischer Exportförderung auf Malta

Der russische Messeverband International Union for Exhibitions and Fairs (IUEF) traf sich erstmals seit seinem nahezu 15-jährigen Bestehen am 27. und 28. Juni außerhalb der Russischen Föderation und tagte auf Malta.Rund 60 Mitgliede … [weiterlesen]

Rather premium, – brand-name articles than – cheap bargains

Those who can afford it live by the motto: "We’re too rich to spend little." Consumer spending is growing in importance as a key mainstay of the economy. German consumer goods manufacturers are eying Russia with interest. Although avera … [weiterlesen]

MICE-Branche erobert Russland

Die Meetings, Incentives, Congresses, Events-Branche, kurz MICE, habe begonnen, den russischen Markt zu erobern wie kürzlich auf TW-media.com zu lesen war. Zumindest habe MSI Fairs & Exhibitions, Wien, Organisator von Russlands grö&szli … [weiterlesen]

On their way: Exhibits to – Rostov-on-Don

When exhibitors rely on the experience of exhibition and forwarding professionals, a perfect appearance is no problem, even at the gateway to the Caucasus. Taking part in a trade fair is a good way of laying the foundation for entering the Russia … [weiterlesen]

A journey from Irkutsk to – Nizhny Novgorod

Regional centres are gaining in importance. By no means all of them have yet attained the standards of Moscow and St. Petersburg. But they work hard to get there. St. Petersburg comes second to the Russian capital in the exhibition rankings. The … [weiterlesen]

Feierwochen für einen schwäbischen Weltstar

Wie eine gigantisch beleuchtete Untertasse sah die 16 000 m2 große Zeltstadt aus, die für fast zwei Wochen im kleinen schwäbischen Städtchen Künzelsau-Gaisbach Station machte. Dort feierte Würth sein 60jähriges Jub … [weiterlesen]

Mit wenigen Handgriffen – allzeit bereit

Ob Teil eines Leichtbau- oder Shopsystems oder markenprägender CI-Bestandteil: Displays sind immer vielfältig, vielseitig und mobil. Wir kennen sie als verkaufsfördernde Elemente und Großverpackungen aus dem Einzelhandel, wo … [weiterlesen]

Hostessen mit besonderer Ausstrahlung

In einem ganz besonderen Licht erschienen die Hostessen von General Motors (GM) auf dem diesjährigen Genfer Autosalon im März. Die gesamte Crew zog mit selbstleuchtenden Corporate-Fashion-Outfits aus der Weimarer Agentur Richter & Partn … [weiterlesen]

Nichts ist Jacke wie Hose

Corporate Fashion ist das i-Tüpfelchen auf dem gelungenen Messeauftritt oder Event. Nicht jeder möchte Outfits kaufen. Leihen oder leasen sind daher Alternativen. Textile Dienstleistungen wurden von Unternehmen schon immer gerne outgeso … [weiterlesen]

On Air Production – verabschiedet sich

Thomas Germann, geschäftsführender Hauptgesellschafter, und Klaus Grimmer, geschäftsführender Gesellschafter, haben beschlossen, die Agentur On Air Production zum 30. September im Rahmen einer freiwilligen Geschäftsaufgabe au … [weiterlesen]

Quasar Communications mit steigendem Erfolg

In Wiesbaden und München gibt es fröhliche Gesichter. Die drei Geschäftsführer von Quasar Communications, Holger J. Bub, Andreas Leonhard und Holger Weidenbach, sind auf das siebte Wachstumsjahr in Folge stolz. Aber nicht Zahlen, … [weiterlesen]

Trendstrategien im – Marketing gesucht

Eine Rekordbeteiligung verzeichnete das 13. Vok Dams trend.lab. Rund 130 Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft waren der Einladung der Vok Dams Gruppe nach Wuppertal gefolgt, um sich unter dem Motto "Wie geht’s? – Richtungsweisende Trendstra … [weiterlesen]

Spektakuläre Enthüllung einer Markenwelt

Einblick in seine Markenwelt bietet das Bielefelder Lebensmittelunternehmen Dr. Oetker seit kurzem mit der "Dr. Oetker Welt". Auf 8000 m2 Fläche in einer ehemaligen Puddingfabrik werden neue Wege der Markeninszenierung beschritten, wir … [weiterlesen]

Der Teufel steckt im Detail

Das Rad braucht nicht mehr neu erfunden zu werden. In puncto Anwenderfreundlichkeit werden Display- und Leichtbausysteme aber noch kräftig weiterentwickelt. Wer sich für Displays entscheidet, denkt dabei auch an morgen. Denn auswechselb … [weiterlesen]

Billigkopien nutzen keinem

Displays und Leichtbausysteme sind gefragt. Konkurrenz aus Asien und wachsende Servicewünsche machen das Geschäft hierzulande nicht leicht. Messeauftritte von Unternehmen werden aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung oft "abgesp … [weiterlesen]

Innovationen – unter den Füßen

Funktionale Neuerungen und die Wiederentdeckung von altbewährten Materialien eröffnen der Bodengestaltung im Messebau unbegrenzte Möglichkeiten. Das Thema neue Materialien ist in aller Munde und erstreckt sich über – fast – al … [weiterlesen]

Studienprojekte behaupten – sich in der Praxis

Die FH Coburg verwirklicht mit innovativen Konzepten auf Messen wie der imm cologne und der EuroShop in Düsseldorf kreative Ideen. Anhand zahlreicher, von Studenten des Studiengangs Innenarchitektur realisierter und neu inszenierter Messeauf … [weiterlesen]

Full concentration on the – million-strong city

Moscow is where it’s all happening, as the heart of the Russian exhibition industry. International organisers are flocking to the city. Gradually things are getting tight. Travelling by car in Moscow means getting stuck in traffic jams. The Russi … [weiterlesen]

„There’s no such thing as a – quick deal“

In many west European countries the human aspect takes a backseat to price and proficiency. In Russia it’s the other way round. It’s a touchy-feely thing. While product quality is important, it takes second place for the Russians, says Gunther Ge … [weiterlesen]

Hera GmbH & Co. KG

Is an internationally oriented supplier producing lighting systems for furniture, exhibitions and shop fitting. The midsize company with its headquarters in Enger, near Herford in eastern Westphalia, Germany, and a branch in Atlanta, USA, has been ac … [weiterlesen]

Well placed for SMEs

Apart from trade fairs, institutions and city twinnings also help small and medium-sized businesses find their way onto the Russian market. Düsseldorf is one example. In Russia the time has come not just for international companies, but also … [weiterlesen]

Off to a good start

At the Düsseldorfer Wirtschaftstage (Düsseldorf Business Days) some companies notched up important successes. Here a few examples:• Klüh Service Management GmbH, a prominent European services company focusing on catering, cleani … [weiterlesen]

Düsseldorf wants to be in on – a new venue

Norbert M. Schmidt, managing director of Messe Düsseldorf Moscow, on the organiser’s search for an ideal solution for all partners concerned. Mr. Schmidt, what are your goals?To grow, consolidate and stay on track. What does that imply, … [weiterlesen]

Norbert M. Schmidt

Has been in charge for the past year and a half of Messe Düsseldorf in Moscow, which employs a payroll of 30. He began his career with the exhibition company in Düsseldorf back in 1992, including a four-year stint in India. There, the now 4 … [weiterlesen]

ZOW at a glance

ZOW, Furniture Components Trade Fair, will take place for the third time from April 25 to 28, 2006 in Moscow, Pavilion 57 of the All-Russian Exhibition Centre (VVC). Its organisers are Survey Marketing + Consulting, Bielefeld, and Restec Exhibition C … [weiterlesen]

Organisers up the pace

The trade fair industry is on the move worldwide. The Germans are working very hard to maintain their global pole position. We are now well into 2005 but it was only recently that German trade fair companies finally went public with their results … [weiterlesen]

Veranstalter drücken – aufs Tempo –

Die globale Messeszene ist in Bewegung. Die Deutschen arbeiten hart daran, dass ihnen die weltweite Pole-Position erhalten bleibt. Das Jahr 2005 ist zwar schon ein paar Monate alt, aber erst in den letzten Wochen sind die deutschen Messegesellsch … [weiterlesen]

More parking spaces

The infrastructure of German expo sites is not ideal for exhibitors. Investment in it would mean investing in more customer satisfaction. More parking spaces – that’s the usual answer when exhibitors are asked what improvements they would like to … [weiterlesen]

Mehr Parkplätze und kürzere Wege

Die Infrastruktur deutscher Messegelände ist für Aussteller nicht optimal. Hier zu investieren hieße, in mehr Kundenzufriedenheit zu investieren. Mehr Parkplätze – das wünschen sich viele Aussteller, wenn man sie nach n& … [weiterlesen]

Brno expands – its market position

Veletrhy Brno a.s. does not intend to rest on its laurels. It has plans to implement further innovative concepts for a fast growing market. Since eastward expansion of the EU, the Czech Republic has benefited from a boost to its economy. The econ … [weiterlesen]

Brünn baut seine Marktposition aus

Die Veletrhy Brno a.s. will sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen, sondern weiter innovative Konzepte für einen schnell wachsenden Markt realisieren. Seit der EU-Osterweiterung verzeichnet Tschechien einen wirtschaftlichen Schub. Die Wirts … [weiterlesen]

Transparency in Europe reaches – a reliable standard

After the fall of the planned economy, many organisers were less than fastidious when it came to publishing data; now the calculation and auditing of statistics is on the increase again. Ten years ago, trying to evaluate trade fairs in central an … [weiterlesen]

Transparenz in Europa erreicht – solides Niveau

Nach dem Ende der Planwirtschaft nahmen es viele Veranstalter bei der Veröffentlichung von Daten nicht immer sehr genau, jetzt wird zunehmend ermittelt und geprüft. Wer noch vor gut zehn Jahren Messen in Mittel- und Osteuropa bewerten w … [weiterlesen]

Poznan – in pole position

Superlatives are not in short supply: Poland’s strongest organiser with the biggest site wants to stay ahead. That’s why the trade fair company has big plans. Poznan International Fairs PIF, Poland’s fair organiser with most events in its program … [weiterlesen]

Posen in der Pole-Position

An Superlativen mangelt es nicht: Polens stärkster Veranstalter mit dem größten Gelände will seine Position halten. Deshalb hat die Messegesellschaft dort einiges vor. Poznan International Fairs PIF, der Messeveranstalter Pol … [weiterlesen]

„Improvisation – is required“

Reiner Habermann, head of exports, and Martina Grüner, responsible for exhibition organisation at Kermi GmbH, on their experience with central and eastern Europe. As an internationally operative company, Kermi GmbH exhibits in various countr … [weiterlesen]

Trade fair country with new vigour

Austria is up and coming. One reason are its excellent contacts in central and eastern European countries. Is Austria a tradeshow featherweight by European standards? "It depends on your perspective", argues Johann Jungreithmair. " … [weiterlesen]

Fachmesseland mit neuer Dynamik

Österreich gewinnt gerade durch die guten Kontakte in die mittel- und osteuropäischen Länder zusätzlich an Bedeutung. Österreich – europäisch betrachtet – im Messewesen eher ein Leichtgewicht? "Es kommt auf den … [weiterlesen]

„Suitable modern capacity was lacking…“

The Expomedia Group, London, sets up event facilities in growth markets. Central and eastern Europe is one of these. CEO Marc Shashoua describes his objectives. Expomedia is heavily involved in central and eastern Europe: What makes these markets … [weiterlesen]

„Moderne, passende – Flächen fehlten…“

Die Expomedia Group, London, etabliert in Wachstumsmärkten Veranstaltungsfazilitäten. Mittelosteuropa zählt dazu. CEO Marc Shashoua schildert seine Ziele. Expomedia ist in Mittelosteuropa schwer aktiv: Was macht diese Märkte i … [weiterlesen]

Innovative by – tradition

Croatia’s exhibition scene is concentrated in the capital. Zagreb sees itself as a bridge between old and new EU-countries and is attracting more and more new shows. A nice image: "If Croatia’s trade fair industry were a person, it would be … [weiterlesen]

Innovativ aus Tradition

In Kroatien konzentriert sich die Messeszene auf die Hauptstadt. Zagreb sieht sich dabei als Brücke zwischen alten und neuen EU-Ländern und lockt mit immer neuen Fachmessen. Ein schönes Bild: "Wäre Kroatiens Messewirtscha … [weiterlesen]

Deutschland schlägt fast alle

Als Kongress- und Tagungsdestination hat Deutschland die Nase vorn. Im internationalen Länderranking der ICCA steht es in Europa jetzt auf Platz eins und belegt weltweit den zweiten Rang. Für viele Hotels und Kongresszentren war das Jah … [weiterlesen]

New Congress – Igls to be built

Congress Igls is the "baby daughter", that Congress Innsbruck has been managing for years – and so successfully that the Igls convention centre is to be entirely rebuilt. The design does not envisage a solid structure but a transparent clim … [weiterlesen]

Congress Igls – wird neu gebaut –

Das Kongresszentrum Igls wird neu gebaut. Das Konzept der Innsbrucker Architektengemeinschaft Rumplmayr-Weber sieht eine transparente Klimahülle vor. Diese kann in der warmen Jahreszeit geöffnet und der Freiraum einbezogen werden. Die Baut& … [weiterlesen]

Higher expectations

The expectations of business travelers in terms of security and service have gone up in view of expected increases in traveling. According to the Global Business Traveler Survey 2005, the majority of those questioned (86 %) expects to do more tra … [weiterlesen]

Uncontested market leader

Reed Exhibitions is the prime mover at Austria’s two most important exhibition venues, Salzburg and Vienna. One fact is clear and needs little explanation. Reed Exhibitions is the leading organiser and has a firm grip on Austria’s trade fair busi … [weiterlesen]

Unbestritten Marktführer

Reed Exhibitions bespielen die beiden wichtigsten österreichischen Messeplätze Salzburg und Wien als Hauptdarsteller. Eines ist klar und benötigt keine langen Analysen. Reed Exhibitions sind in Österreich Platzhirschen und hab … [weiterlesen]

Rückzug – mit Stil

Menschen treffen ist ein Hauptziel des Messe- oder Kongressbesuchs. Um dem entgegenzukommen, bieten die Zentren funktionale und immer öfter auch stimmungsvolle Business Lounges an. Es tut sich was auf Messen und Kongressen – und zwar auch ab … [weiterlesen]

Art Deco for atmosphere

The Festival Hall in Landau, Germany’s Palatinate region, meanwhile numbers among the major Jugendstil festival and theatre buildings in the south of Germany. A protected historical landmark, following extensive refurbishment the building is now avai … [weiterlesen]

Art Deco fürs Ambiente

Die Festhalle im pfälzischen Landau zählt zu den bedeutendsten Festspiel- und Theaterbauten des Jugendstils im süddeutschen Raum. Das denkmalgeschützte Gebäude ist umfassend saniert worden und steht jetzt in neuem Glanz als m … [weiterlesen]

Rundum-sorglos-Paket – für den Businesstrip

Eine American-Express-Geschäftsreisestudie belegt: Bei steigender Reisetätigkeit steigen auch die Ansprüche an Sicherheit und Service. Die Ansprüche von Geschäftsreisenden an Sicherheit und Service sind angesichts zunehme … [weiterlesen]

Growth market business trips

At EUR 54.1 billion, the turnover generated by the over eight million business travellers exceeded the total holiday expenditure of Germans last year. Companies and the public sector in Germany spend over EUR 120 billion a year on professional mo … [weiterlesen]

Wachstumsmarkt Geschäftsreisen

Die Umsätze der über acht Millionen Geschäftsreisenden mit 54,1 Mrd. EUR lagen im vergangenen Jahr höher als die Summe aller Urlaubsausgaben der Deutschen. Unternehmen und der öffentliche Sektor in Deutschland geben jedes … [weiterlesen]

Certifying success

In collaboration with the German IHA hotel association, various industry associations have developed criteria that a conference hotel should meet to qualify for the Certified Conference Hotel quality label. Establishing industry standards in the … [weiterlesen]

Mit Zertifizierung mehr Erfolg

Mehrere Branchenverbände haben gemeinsam mit dem Hotelverband Deutschland (IHA) Kriterien entwickelt, die ein Tagungshotel erfüllen sollte. Ergebnis ist das Gütesiegel "Certified Conference Hotel". Industriestandards im T … [weiterlesen]

Distinctly positive trend

A survey among German corporate decision-makers and MICE-agencies shows that more than 90 % of those questioned are convinced that outgoing business in context with conferences and incentives will grow stronger this year than was the case in precedin … [weiterlesen]

Das alte Europa ist – wieder im Rennen

Deutsche Firmenentscheider und MICE-Agenturen sind überzeugt, dass sich das Outgoing-Geschäft bei Konferenzen und Incentives in diesem Jahr positiv entwickeln wird. Die Entwicklung im deutschen outbound Tagungs- und Incentivemarkt wird … [weiterlesen]

Meetings compass

In recent years, Convention Bureaus (CBs) have significantly expanded their portfolio. They can now confidently be used as a navigation system for both meeting planning and organisation. This year will probably not be a bad year for the meetings … [weiterlesen]

Der Service blüht oft – im Verborgenen

In den letzten Jahren haben Convention Bureaus (CBs) ihr Portfolio deutlich erweitert. Sie bieten Tagungsplanung als auch Organisation, sind aber in deutschen Unternehmen häufig eine unbekannte Größe. 2005 wird wahrscheinlich kein … [weiterlesen]

Germany almost the outright winner

Germany is a frontrunner in the conference and meeting stakes. In ICCA’s international country ranking it now holds the top spot in Europe, coming second in the world no less. For many hotels and conference centres 2004 was rather a good year, an … [weiterlesen]

Hidden meeting and incentive gems

Away from the big-city bustle there are some excellent meeting and relaxing facilities to be had. While breathing history at every turn, destinations in the provinces still feature sophisticated infrastructure. Everyone knows the big German citie … [weiterlesen]

Versteckte Perlen für – Tagung und Incentive

Abseits großer Städte lässt sich hervorragend tagen undentspannen. Destinationen in der Provinz atmen Geschichte und bieten dennoch eine ausgefeilte Infrastruktur. Deutsche Metropolen wie Berlin, München, Hamburg und Frankfur … [weiterlesen]

Beating a stylish retreat

Meeting people is one of the main purposes of exhibition and conference attendance. To address this need, venues are offering functional yet increasingly atmospheric business lounges. Things are happening at trade fairs and conferences – and not … [weiterlesen]

Give them a break!

A good coffee will draw visitors to an exhibition stand. Skilfully employed, the espresso bar becomes a communicative centre of exhibition activity and guarantees refreshing conference breaks. Have you ever felt really like a coffee? After three … [weiterlesen]

Wohltat für Leib und Seele

Mit gutem Kaffee lockt man Besucher auf den Stand. Geschickt eingesetzt wird die Espressobar kommunikativer Mittelpunkt des Messegeschehens und sorgt für belebende Pausen beim Kongress. Haben Sie schon einmal richtig Lust auf einen Kaffee ge … [weiterlesen]

Heart selling instead of hard selling

Top Swiss exhibition and event creations given their due at Xaver Award ceremony. Black and magenta were the predominant colours in Zurich’s new Hallenstadion, scene of the fourth Xaver Expo + Event Award ceremony. After the followers of the Dala … [weiterlesen]

Quelle: [m+a WebNews]