Messestand mieten

90% der Messestände auf einer Veranstaltung sind Mietstände. Diese Variante ist auch die günstigste bei der Buchung eines Messestandes

Folgende Gründe sprechen für einen Mietstand:

  • kostengünstige Variante eines Messestandes
  • variabel in der Standfläche (da die Standfläche auf Ihren Messen meist unterschiedlich groß ist, kann ein Mietstand flexibel angepasst werden)
  • Flexibilität in der Stand Gestaltung: nicht nur Eckstand, Reihenstand, Kopfstand oder Inselstand sind damit umsetzbar, Sie können für jede Messe Ihr Design anpassen lassen, wenn Sie einen Messestand mieten

 

Was kostet es, einen Messestand zu mieten?

Einen für Sie wirtschaftlich kalkulierbaren Wert erhalten Sie nur, wenn Sie verschiedene Angebote vergleichen. So wie Sie auch bei anderen Anschaffungen unterschiedliche Angebote einholen, so ist es auch im Messebau so. Über unsere Plattform erhalten Sie kostenlos 5 Angebote zu Ihrer Anfrage – unverbindlich. Zum Thema „Messestand Mieten“ können Sie hier Ihre kostenfreie Anfrage stellen: Messestand Kosten anfragen

Haben Sie Fragen zu einen Messe Mietstand? Sie erreichen uns gerne telefonisch unter 089 38899773

Was kostet also ein Messestand zu Miete? Als erstes sollte die Frage an den Qualitätsanspruch gehen. Günstige Messestände sind in der Regel Bauweisen mit System-Elementen: Octanorm ist wohl das bekannteste Messe System.
Auch beim Systembau gibt es schon sehr große qualitative und preisliche Unterschiede. Je nachdem ob Wand-Profile sichtbar oder kaschiert werden, ob es um einzelne 1-Meter-Wände oder große Flächen sind – die Preise ändern sich je nach Anspruch stark.

Messestand mieten ab – 100€/qm

Unter 100€/qm sollte kein Messestand liegen, der als „komplett“ zu betrachten ist. Natürlich kommt es auch auf die Fläche an – kleine Messestände sind „im Quadratmeterpreis“ teurer als große Messestände mit viel Freiflächen.
Bei dieser Variante und einer Größe von ca. 10-25qm verfügbare Fläche erhalten Sie in der Regel eine Kabine, Bodenbelag, Sitzgelegenheiten und Tische, sowie die Beleuchtung und die Grafik.

Messestand mieten ab – 150-200€/qm

Hier werden bereits sehr individuelle Kombinationen angeboten – das heißt also ein Mischung aus System- und Individualstand. Die Messestand-Elemente sind zum Teil für Sie angefertigt und gestaltet. Die Beleuchtung oder andere Gestaltungen können von der Decke abgehängt werden (Traverse) und die Fertigung wir auf Ihre Designvorstellung abgestimmt.

Messestand mieten ab – 250€/qm

Hier mieten Sie einen Messestand, der komplett auf Ihr Firma abgestimmt wurde. Der Mietstand entspricht Ihrem corporate Design und ist aus sehr hochwertigen Werkstoffen gefertigt und im Design perfekt abgestimmt. Das Interior entspricht hoher Qualität und funktionalem schönen Design. Der Stand hat weitere „Highlights“ die Ihren Messeauftritt in das Licht der Messebesucher rücken.

Messestand mieten ab – 500€/qm

Wenn ein Mietstand die 500€ pro Quadratmeter erreicht, ist ehr in der Regel weit aus der Ferne zu sehen. Dieses Preissegment gilt meist nur für Doppelstock Mietstände. Der Aussteller erzeugt so zusätzlichen Raumgewinn und eine sehr hohe Werbewirkung aus der Ferne.

Mietkauf – Messestand mieten oder kaufen?
Ein Mietkauf ist eine Mischung aus Messestand mieten und Messestand kaufen. Was mit einer Miete beginnt, endet also mit der Übergabe des Messestandes an Sie. Vorher sollten Sie aber klären, ob Sie ein eigenes Lager haben, ob Sie eine eigene Logistik bewerkstelligen können und ob Sie einen angestellten Schreiner/Handwerker haben der diesen Stand ebenso professionell wie Ihr Messebauer aufbauen kann.

Wenn kein Lager für Ihren Messestand vorhanden ist oder kein hauseigener Messebauer angestellt ist, lautet die Antwort in der Regel: Messestand mieten!