Der Insel- oder Blockstand gehört zu den Messeständen, für die im Vorfeld ein schlüssiges Marketing-Messekonzept erstellt werden muss.

Der Inselstand hat 4 offene Seiten, die nach Bedarf und Konzeption auch teilweise geschlossen werden. Da eigentlich keine Wände auf einem Blockstand existieren, werden häufig Traversen verwendet, um Beleuchtung, Werbung, Logo-Aufhängung oder ähnliches anzubringen.

Die Wirksamkeit von einem Inselstand/ Blockstand

Durch die sehr offene Standgestaltung werden die Besucher eher dazu verleitet, sich physisch auf Ihre Ausstellungsfläche zu begeben, als bei einem Reihen- oder Eckstand.

Wichtig ist dennoch die Idee, die hinter dem Messeauftritt steckt. Die Standgestaltung muss mit dem Messeziel übereinstimmen. Nur so wird ein Messeauftritt erfolgreich. Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!