1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGBs“ genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der expo-gate GmbH und den natürlichen und juristischen Personen, die Dienste von Messe1x1.de nutzen.

Messe1x1.de (deutsche Ausgabe) bzw. fairevents.com (englische Ausgabe) ist eine Internet-Dienstleistung vom Betreiber expo-gate GmbH für Unternehmen, Organisationen, Verbände und Personen, die Produkte oder Dienstleistungen im Bereich des Messewesens anbieten, sich als Aussteller auf Messen und ähnlichen Veranstaltungen präsentieren oder diese besuchen.

Bitte beachten Sie:

Für Aussteller ist der Ausschreibungs- und Beratungs-Service von Messe1x1.de kostenlos. Voraussetzung ist, dass für das Vorhaben keine Verträge/Vereinbarungen mit (bestehenden oder angefragten) Dienstleistern aus dem Messebau bestehen dürfen oder der Aussteller eigene Mitarbeiter der Firma einsetzt, die das Vorhaben umsetzen. Die tatsächliche Messeteilnahme ist vorausgesetzt.

Grund:

Alle 5 an den Aussteller übermittelten Dienstleister von Messe1x1 müssen eine reale Chance haben, den Auftragspitch gewinnen zu können. Das ist natürlich nur möglich, wenn keine bestehenden Zusagen vorliegen.

Pflichten des Ausstellers:

Der Aussteller ist NICHT verpflichtet einen Dienstleister von Messe1x1 auszuwählen. Der Aussteller garantiert, dass er während der Ausschreibung erreichbar ist, damit Absprachen zwischen Dienstleister und Aussteller getroffen werden können. Die Angebotsabgabe muss daher für die Dienstleister (Messebauer) mindestens 3 Tage lang möglich sein.

Jeder Aussteller wird von Messe1x1.de telefonisch kontaktiert BEVOR die Ausschreibung versandt wird. Für Fragen erreichen Sie uns hierzu gerne telefonisch unter 089. 3.88.99.77.3.

2. Nutzung und Leistung

2.1 Ausschreibungen

Messe1x1.de ist ein Internetportal, welches Anbietern (im Folgenden „Dienstleister“ genannt) und Nachfragern von Dienstleistungen (im Folgenden „Auschreibende/r“ genannt) in den Rubriken Messebau, Messepersonal, Catering und Logistik die Kontaktaufnahme und den Abschluss von Geschäften untereinander ermöglicht. Messe1x1.de vermittelt dabei lediglich die Kontaktdaten zwischen dem Ausschreibenden und den gelisteten und auf grundsätzlicher Eignung geprüften Dienstleistern. Als geeignete Dienstleister gelten Unternehmen, die eine aussagekräftige Firmen-Homepage freigeschaltet haben, ein ordentlich geführtes Gewerbe nachweisen können und über entsprechende, nachweisliche Erfahrung in den angegebenen Leistungsbereichen verfügen. Messe1x1.de behält sich vor alle Angaben des Dienstleisters bei Registrierung zu prüfen.

Für Messebauer:
Sobald sich ein Dienstleister registriert hat, erhält er alle über Messe1x1.de eingehenden Ausschreibungen per E-Mail. Die Kontaktdaten des Ausstellers und detaillierte Informationen zur Ausschreibung erhält der Dienstleister durch Klick auf den in der jeweiligen enthaltenen Bestätigungslink. Eine Leistungsvereinbarung zwischen einem Dienstleister und Messe1x1.de kommt automatisch mit der vom Dienstleister per Bestätigungslink ausgelösten Freigabe zur Einsicht bzw. Anforderung der Kontaktdetails des Ausschreibenden zustande. Mit der Übersendung der Kontaktdaten des Ausschreibenden an den Dienstleister durch Messe1x1.de ist die Leistung von Messe1x1.de erfüllt und für den Dienstleister wird eine Gebühr fällig.

Für Aussteller und Messebauer:
Im Rahmen der Vermittlung des Kontaktes durch Messe1x1.de entsteht gegenüber dem Dienstleister und/oder Ausschreibenden kein Anspruch auf das Zustandekommen eines Auftrages bzw. der Durchführung der Leistung zwischen dem Ausschreibenden und dem Dienstleister. Das Einstellen von Anfragen für ausschreibende Unternehmen ist im Regelfall kostenlos und verpflichtet nicht zur Auftragserteilung an einen Dienstleister. Die Vergabe von Aufträgen und auch die Auswahl unter aller in Betracht kommenden Dienstleistern liegt ausschließlich bei dem Ausschreibenden selbst. Der Ausschreibende bestätigt in jedem Falle aber die ernsthafte Planung und Durchführung eines Messeprojekts bzw. dessen ausgeschriebenen Leistungen gemäß seiner Angaben. Eine Ausschreibung rein zu Kalkulationszwecken ist nicht statthaft und wird seitens Messe1x1.de zurückgewiesen. Der Aussteller darf keinem anderen Dienstleister den Messebau in Aussicht gestellt haben oder bestehende Verträge mit Messebaufirmen haben, wenn die Anfrage bei Messe1x1.de ausschrieben werden soll. Bei absichtlicher Fehlinformation durch den Aussteller, Änderungen der Anforderungen oder nicht Teilnahme an der angegebenen Messe trägt der Aussteller die Kosten (Gebühren) der Ausschreibung, zusätzlich zu einem Bearbeitungsentgelt von 85,00 Euro netto. Messe1x1.de behält sich vor, die durch den Ausschreibenden gemachten Angaben vor Versendung der Ausschreibung an den Dienstleister auf Richtigkeit und Ernsthaftigkeit zu prüfen. Zu diesem Zwecke und zur Unterstützung des Ausschreibenden nimmt Messe1x1.de mit diesem vor Einstellung einer Ausschreibung Kontakt auf. Der Aussteller verpflichtet sich zur Erreichbarkeit, damit die bis zu 5 Dienstleister mit ihm zur Auftragsabwicklung und Angebotsabgabe in Kontakt treten können.

2.2 Premium-Account / Profilseite

Der Dienstleister kann einen kostenpflichtigen „Premium-Account“ inkl.“Profilseite“ buchen. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt hierbei zwölf Monate mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Vertragsende. Der Vertrag verlängert sich nach Ablauf automatisch jährlich um ein weiteres Jahr. Die Zahlung der Gebühr ist jährlich im Voraus per Überweisung zu leisten. Werden für solch ein Paket nach Rechnungsstellung durch Messe1x1.de zusätzliche Städte gebucht, so wird für jede zusätzlich gebuchte Stadt die Gebühr nur für die restlichen Monate der Vertragslaufzeit des Paketes berechnet.

Einzustellende Inhalte werden zwar von Messe1x1.de geprüft, jedoch ist allein der Dienstleister für sämtliche dargestellten Daten und Bilder verantwortlich. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass dargestellte Bilder und Texte von ihm selbst erstellt wurden und keine Rechte Dritter verletzt werden.

Gerät der Dienstleister innerhalb der Vertragslaufzeit gegenüber Messe1x1.de in Zahlungsverzug oder bestehen diesbezüglich berechtigte Bedenken seitens Messe1x1.de, z.B. durch nicht bezahlte Rechnungen für erhaltene Ausschreibungsdetaildaten, so behält sich Messe1x1.de vor, sämtliche Einträge zu deaktivieren und den Account des Dienstleisters ggfs. dauerhaft zu sperren.

2.3 Galerie für Individualstände

Die Galerie für Individualstände ermöglicht die Kontaktaufnahme und den Abschluss von Geschäften zwischen Anfragenden und Dienstleistern. Messe1x1.de vermittelt dabei lediglich die Kontaktdaten zwischen dem Anfragenden und gelisteten und auf grundsätzlicher Eignung geprüften Dienstleistern. Als geeignete Dienstleister gelten Unternehmen, die eine aussagekräftige Firmenhomepage freigeschaltet haben, ein ordentlich geführtes Gewerbe nachweisen können und über entsprechende, nachweisliche Erfahrung in den angegebenen Leistungsbereichen verfügen. Eine Darstellung von Konzepten innerhalb der Galerie für Individualstände ist nur möglich, sofern der Dienstleister einen laufenden Profilseiten-Eintrag bei Messe1x1.de gebucht und bezahlt hat. Das Einstellen von Konzepten ist nur in denjenigen Städten möglich, für welche auch ein Profilseiten-Eintrag besteht. Die maximale Anzahl an Konzepten pro Stadt wird durch Messe1x1.de individuell festgelegt.

Für die Daten sämtlicher Konzepte und Preise welche durch Dienstleister in die Listendarstellung der Galerie eingefügt werden übernimmt Messe1x1.de keine Gewähr. Diese Angaben werden zwar von Messe1x1.de geprüft, jedoch liegt die volle Verantwortung beim Dienstleister selbst. Beim Übertragen von Bilddateien auf den Server von Messe1x1.de hat allein der Dienstleister dafür Sorge zu tragen, dass diese Bilder von ihm selbst erstellt worden sind, keine Rechte Dritter verletzt werden und die Dateien keine Viren oder andere schädlichen Programme beinhalten. Messe1x1.de behält sich vor, die Darstellung von Konzepten ohne Angabe von Gründen jederzeit einzugrenzen oder gänzlich einzustellen.

 

Alle Anfragen werden durch Messe1x1.de geprüft und nur auf ausdrücklichen Wunsch des Dienstleisters an diesen versandt. Mit der Übersendung der Kontaktdaten des Anfragenden an den Dienstleister durch Messe1x1.de ist die Leistung von Messe1x1.de erfüllt und für den Dienstleister wird eine Gebühr fällig.

Im Rahmen der Vermittlung des Kontaktes durch Messe1x1.de entsteht gegenüber dem Dienstleister und/oder Anfragenden kein Anspruch auf das Zustandekommen eines Auftrages bzw. der Durchführung der Leistung zwischen dem Anfragenden und dem Dienstleister. Sämtliche Anfragen sind für Unternehmen kostenlos und verpflichten nicht zur Auftragserteilung an einen Dienstleister. Der Anfragende bestätigt in jedem Falle die ernsthafte Planung eines Messeprojekts bzw. die ernsthafte Anfrage von Leistungen gemäß seiner Angaben. Eine Anfrage rein zu Kalkulationszwecken ist nicht statthaft und wird seitens Messe1x1.de zurückgewiesen. Messe1x1.de behält sich vor, die durch den Anfragenden gemachten Angaben vor Versendung der Anfrage an den Dienstleister auf Richtigkeit und Ernsthaftigkeit zu prüfen. Zu diesem Zwecke und zur Unterstützung beider Seiten nimmt Messe1x1.de sowohl mit dem Anfragenden als auch mit dem Dienstleister Kontakt auf bevor die Anfrage weitergeleitet wird.

 

2.4 Sonstige / Mediadaten / Spezialprodukte

Messe1x1.de stellt Kunden neben den bereits genannten Leistungen spezielle Produkte kostenfrei sowie gegen Gebühr zur Verfügung. Zu den gebührenpflichtigen Produkten zählen Banner- und Buttonwerbung, Newsletter-Anzeigen, Eintragungen in diversen Verzeichnissen sowie verschiedene Messe-Checklisten.

Im Bereich Messe-Service gelten zudem ergänzend die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die produktbezogenen Bedingungen der Kooperationspartner von Messe1x1.de.

 

3. Gebühren und Zahlungsmodalitäten

3.1 Kosten für Messebauer/Dienstleister

Die Nutzung von Messe1x1.de als Informationsmedium ist kostenfrei. Kosten entstehen nur den Kunden, die sich für einen kostenpflichtigen Eintrag oder andere kostenpflichtige Dienstleistungen (vgl. 2.) entscheidet. Die jeweiligen Preise sind offensichtlich erkennbar (z.B. die Ausschreibungsgebühren), können aber auch jederzeit erfragt werden und verstehen sich rein netto zuzüglich der aktuellen gesetzlichen MwSt. Die Abrechnung der Gebühren erfolgt durch Rechnungsstellung an den Kunden. Rechnungsbeträge sind sofort und ohne Abzug fällig. Messe1x1.de behält sich Preiserhöhungen in angemessenem Rahmen vor.

3.2 Verzug

Sollte eine Rechnung durch den Kunden nicht beglichen werden bzw. kommt ein Kunde seiner Zahlungsverpflichtung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung nach, ist er automatisch in Zahlungsverzug. Sobald sich ein Kunde in Zahlungsverzug befindet, kann Messe1x1.de unbeschadet sonstiger Ansprüche Werbeschaltungen oder Kundeneinträge deaktivieren und die Übermittlung von Ausschreibungen oder anderer Daten einstellen. Für die Bearbeitungskosten im Falle eines Zahlungsverzugs wird eine Pauschale in Höhe von 15 EUR (zzgl. MWSt.) je Kundenauftrag fällig. Messe1x1.de ist zudem berechtigt, Forderungen aus dem Vertragsverhältnis an Dritte abzutreten.

4. Korrektheit und Verfügbarkeit der angebotenen Informationen

Informationen auf den Seiten von Messe1x1.de (u.a. Firmendaten, Vorstellungen von Produkten, Messetermine, Dienstleistungen und Referenzen, Links, Fachartikel, Diskussionsbeiträge, Verkaufsanzeigen und Gesuche) stammen genehmigt und teilweise von Dritten. Der Betreiber gibt keine Garantie für Herkunft und Richtigkeit dieser Informationen und Daten und haftet in keiner Weise bei falschen oder missverständlichen Angaben. Ebenso kann der Betreiber keine Garantie dafür geben, dass Links zu den angegebenen Zielen führen oder dass die verlinkten Seiten die vermuteten Inhalte bieten. Der Nutzer hat in keinem Fall ein Anrecht auf Schadensersatz oder Wiedergutmachung in irgendeiner Form gegenüber dem Betreiber, wenn Ihm durch die Nutzung, den Kauf, den Einsatz oder die Weitergabe eines bei Messe1x1.de angebotenen Produktes, einer Leistung oder Information ein Schaden oder ein Nachteil entstanden ist. Der Betreiber kann nicht haftbar gehalten werden, sollte – in welcher Form und Art auch immer – ein materieller oder immaterieller Schaden für Nutzer oder Kunden entstanden sein. Der Betreiber arbeitet jederzeit nach bestem Wissen und Gewissen.

Messe1x1.de behält sich vor, die Freischaltung von Einträgen und Inhalten nicht zu veröffentlichen bzw. zu gegebenem Zeitpunkt – auch ohne Ankündigung oder Begründung – abzulehnen, wenn Inhalte gegen gesetzliche Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen oder aus sachlich gerechtfertigten Gründen oder sonstigen Unzumutbarkeiten nicht zugelassen werden können. Zudem kann Messe1x1.de bereits frei geschaltete Datensätze und Inhalte sperren oder löschen.

Es ist in keiner Weise gewährleistet und wird explizit nicht zugesagt, dass die Nutzung von Messe1x1.de jederzeit möglich ist und die verschiedenen angebotenen Dienste verfügbar sind.
Es gibt keinerlei Rechtsanspruch auf Verfügbarkeit des Systems von Messe1x1.de.

5. Schlussbestimmungen

Messe1x1.de behält sich vor, diese AGBs jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen sind auf dem Portal einsehbar.

Sind oder werden einzelne Teile dieser AGB unwirksam, so bleiben die Bestimmungen im Übrigen gültig. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt diejenige wirksame Bestimmung, die den angestrebten wirtschaftlichen Erfolg möglichst weitgehend gewährleistet. Das Gleiche gilt für den Fall, dass sich Regelungslücken in diesen AGB ergeben sollten.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der expo-gate GmbH, München.

 

Stand 15.04.2016